Impressum

Rhein-Main-Immobilien

Barbara Reichert
Frauengartenring 46
61137 Schöneck

Kontakt:

Telefon: +49 (06187) 5041
Telefax*: +49 (06187) 5404

E-Mail: reichert@rhein-main-immobilien.de
Internet*: https://www.rhein-main-immobilien.de

Vertretungsberechtigte Gesellschafter**: Barbara Reichert

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 2283030917 (Finanzamt Hanau)

§ 34 c GeW Stadt Hanau

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Barbara Reichert

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wir betrachten das Geschäftsverhältnis mit unseren Kunden als ein besonderes Vertrauensverhältnis und sind mit aller Kraft bemüht, jeden Auftrag mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmannes zu bearbeiten und erfolgreich abzuschließen. Wir werden in jedem Fall all unser Können zielgerichtet einsetzen, um für alle Beteiligten eine zufrieden stellende Lösung zu erarbeiten. Wir und unsere Geschäftspartner sind auch bei mündlich erteilten Aufträgen und Zusagen gebunden.

Eingetragene Wort- Bildmarke beim Deutschen Patent und Markenamt

Das Rhein-Main-Immobilien.de RMI Logo ist eine beim Deutschen Patent- und Markenamt registrierte Wort-/ Bildmarke mit der Registernummer 30 20 12 046 485.

Die eingetragene Wort-/Bildmarke gewährt Rhein-Main-Immobilien.de RMI das ausschließliche Recht das Logo im geschäftlichen Verkehr für Waren und Dienstleistungen zu benutzen. Selbst ähnliche Markenzeichen und/oder Zeichen dürfen von Dritten nicht verwendet werden.

Bildrechte:

istockphoto.com: © Copyright @ Veni
fotolia.com: © Copyright @ Syda Productions

Verbraucherinformationen:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden:
ec.europa.eu/consumers/odr

Rechtswirksamkeit

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.